FLOW FINANCE

FLOW FINANCE

Der Beginn Messe Stone & Tec in Nürnberg war der offizielle Startschuss für das neue Absatzförderungskonzept von Flow Europe und COMCO Leasing. Unter dem MarkennamenFlow Finance werden nun attraktive Leasingmodelle Kunden von Flow angeboten. Entscheidend für die Zusammenarbeit mit der COMCO war die hohe Maschinenexpertise der COMCO unter dem Projektleiter Herrn Axel Meyer. „Wir kennen die Maschinen aus dem effeff. Nur Geld alleine hilft unseren Kunden nicht weiter. Mit unseren neuen Leasingmodellen bringen wir kalkulierbare Größen für jeden Unternehmer mit…“ sagt Axel Meyer, der seit Jahren mit viel Herzblut mit dem Maschinenektor verbunden ist.

Die Wurzeln von Flow reichen bis in die frühen 1970er zurück, als ehemals bei Boeing beschäftigte Forschungs- und Entwicklungswissenschaftler Flow Research gründeten. Die erste von Flow Research gewerblich genutzte Technologie war die Verwendung eines Ultrahochdruck- (UHP-)Wasserstrahls als industrielles Schneidewerkzeug. Schon bald darauf folgten die Erfindung, Patentierung und Perfektion des ersten Abrasiv-Wasserstrahlschneidsystems der Welt.

Flow hat seit 1974 mehr als 13.000 Wasserstrahl- und Abrasiv-Wasserstrahlschneidsysteme an Kunden in mehr als 100 Ländern ausgeliefert und gehört damit zu den führenden Anbietern.